Mietvertrag Ferienwohnung Fernblick, Nipmerow, Rügen

Home

 Wohnungs- beschreibung

    Umgebung

    Preise

    Buchung

Kontakt

Anfahrtsplan

    Andere Gastgeber auf Rügen

Informationen zu  Rügen

1. Haftung für Schäden

Der Mieter hat das Mietobjekt, alle dazugehörigen Anlagen und das vorhandene Inventar pfleglich zu behandeln. Alle während der Mietzeit entstandenen Schäden sind zu ersetzen. 
(ggf. Haftpflichtversicherung)

2. Untervermietung

Der Mieter ist nicht  berechtigt, die Ferienwohnung ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Vermieters an Dritte zu überlassen, dies gilt ebenfalls für Besucher der Mieter, die über Nacht bleiben.

3. Tierhaltung

Haustiere sind nicht erlaubt.


4. Rücktritt

Ein Rücktritt von einer verbindlichen Buchung muß – schriftlich per Einschreiben mit Rückschein – vor dem Anreisetag erfolgen. Bei Stornierung bzw. Nichtanreise fallen folgende Kosten an:


               bis 8 Wochen (+mehr) vor Reisebeginn             = 20 % des Mietpreises

               bis 3 Wochen (+mehr) vor Reisebeginn             = 50 % des Mietpreises

               unter 3 Wochen  vor Reisebeginn                       = 100 % des Mietpreises

               wenn kein geeigneter Nachmieter gefunden wird.

Wenn ein Nachmieter für den gemieteten Zeitraum gefunden wird:

    = 20 % des Mietpreises

Empfehlenswert Ihrerseits wäre eine Reiserücktrittversicherung.


5. Betreten durch den Vermieter oder Verwalter

In dringenden Fällen ist dem Vermieter oder Verwalter die Betretung des Mietobjektes gestattet, ansonsten nur nach vorheriger Absprache.


6. Kündigung durch den Vermieter

Wird die Vermietung durch höhere Gewalt oder sonstige nicht voraussehbare Ereignisse (z.B. Wasser-, Sturm-, Brandschäden etc.) unmöglich oder unverhältnismäßig erschwert, ist der Vermieter berechtigt, den Vertrag fristlos zu kündigen. Schadensersatzansprüche des Mieters sind ausgeschlossen.

7. Gesamtschuldner

Mehrere Mieter haften für alle Verpflichtungen aus diesem Vertrag als Gesamtschuldner. Für die Rechtswirksamkeit einer Erklärung des Vermieters genügt es, wenn sie von Ihm oder seinem Beauftragten gegenüber einem der Mieter abgegeben wird.

8. Reinigung des  Mietobjekt

Das Mietobjekt ist während der Mietzeit selbst zu reinigen und in einem ordentlichen Zustand zu halten. Am Ende der Mietzeit ist das Mietobjekt von groben Verschmutzungen vom Mieter zu reinigen. Die Küchenzeile muß gesäubert und das Geschirr gespült sein. Der Abfall ist in die entsprechenden Behälter zu werfen.
Die abschließende Endreinigung wird prinzipiell von der Seite des Vermieters durchgeführt, die Gebühren werden bei der Buchung vereinbart. Auf Bedienungsvorschriften wird verwiesen.

Bei Beendigung der Mietzeit ist das Mietobjekt und das dazu gehörende Inventar in
ordnungsgemäßen Zustand an den Vermieter oder dessen Beauftragen zu übergeben.


9. Zahlungsmodalitäten

Wir möchten Sie bitten, eine Anzahlung in Höhe von 20% des Mietpreises innerhalb von 7 Tagen nach Buchung auf das Konto 7391644606 bei der PSD Bank Karlsruhe BLZ 66090900  zu überweisen.

Der restliche Mietzins ist spätestens 30 Tage vor dem Anreisetag auf das oben genannte Konto einzuzahlen.

Der Mieter hat auch dann den vollen Mietzins zu zahlen wenn trotz der Beschreibungen des Mietobjektes die Mieträumlichkeiten nicht den Vorstellungen des Mieters entsprechen.

10.  Nebenkosten

Außer Wasser sind alle Nebenkosten inklusive. (10 Euro / 1000 Liter (entspricht einem Anteil von ca.80% der Wasserunkosten)

11. Gerichtsstand

Gerichtstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist Karlsruhe.

12. An- und Abreisezeiten

Am Anreisetag Nutzung der Ferienwohnung ab 16.00 Uhr, Mo-Fr ab 18.00 Uhr ggf. - je nach dem ob die Ferienwohnung bereits gereinigt ist - nach Absprache mit dem Verwalter auch früher. Abreise bis 11.00 Uhr am letzten Buchungstag.